www.rumaenien-reisen.net
 
   
  Start
  Tag 1
  Tag 2
  Tag 3
  Tag 4
  Tag 5
  Tag 6
  Tag 7
  Tag 8
  Tag 9
  Tag 10
Plissees bei Sensuna kaufen
 

Urlaub in Rumänien

Katzen und Tiere in Rumänien

Wenn Sie eine Reise nach Rumänien planen, sollte Sie sich vorher Gedanken darüber machen, ob Sie ein großes Herz für Tiere haben. In Rumänien gibt es wie in kaum einen anderen Land unendlich viele Katzen, welche Ihnen auf der Strasse entgegen kommen. Organisationen haben es sich zur Aufgabe gemacht, rumänische Katzen zu vermitteln und ihnen ein Leben weit ab von dem teilweise vorhandenen Elend, in dem sie dort leben, zu ermöglichen. Rumänische Tierliebhaber geben häufig, auch wenn sie selbst nicht viel besitzen, ihr letztes Hemd für die Katzen. Nicht wenige Menschen beschäftigen sich täglich damit, den Katzen eine bestmögliche, gesundheitliche Pflege angedeihen zu lassen. Dennoch schrecken leider auch viele nicht davor zurück, eine nicht ganz neu erschlossene Marktlücke zu nutzen. Katzen bringen auf dem allgemeinen Tiermarkt zwar kein Vermögen, aber dennoch ist es für so manch einen Rumänen, besser wie nichts. Aber auch Ausländer, welche auf Katzensuche in Rumänien unterwegs sind, versuchen die kleinen Tieger höchstbietend zu versteigern.

Wenn Sie also durch Rumänien fahren, werden Sie in ländlichen Gegenden erleben, dass die Katzen dort eine viel größere familiäre Anbindung genießen, wie in den Städten. In den Städten werden die Katzen größtenteils nur geduldet, während die kleinen Tieger auf dem Land geliebt werden. Sollte Ihnen unterwegs eine Katze gut gefallen, so nehmen Sie diese bitte nicht einfach mit, sondern erkundigen sie sich erst einmal bei einer der zuständigen Ämter. Dort wird man Ihnen bestimmt keine Steine in den Weg legen wollen, aber Sie können sich dafür sicher sein, dass Sie auf jeden Fall das Richtige getan haben. Über Katzen und Katzenhaltung kann man sich auch in einem Online Katzenforum austauschen, wie das von Katzen-Freund.de.

 


©2008 www.rumaenien-reisen.net
Über mich...